Scewo introduces Bro.

Hey Bro! Scewo stellt Bro erstmals der Öffentlichkeit vor

Hey Bro! Scewo stellt erstmalig sein neuestes Familienmitglied der Öffentlichkeit vor. Besser gesagt, stellt das Startup Scewo Bro, den wahrscheinlich coolsten Rollstuhl der Welt vor.


ZKB Pionierpreis Scewo

Scewo gewinnt ZKB Pionierpreis 2018

Scewo kann sich mit dem Prototypen ‘Scewo’ gegen hervorragende Konkurrenten durchsetzen und gewinnt den ZKB Pionierpreis 2018.


Scewo Founders

Aus dem Studentenprojekt wird eine Firma

Nach Studienabschluss beschliessen Bernhard Winter, Pascal Buholzer und Thomas Gemperle das Projekt weiter voranzutreiben. Gemeinsam gründen sie Scewo; das Startup, das den Rollstuhlmarkt revolutionieren soll.


Prototype 'Scewo'

Prototyp 'Scewo'

Das Team entwickelt das Konzept für den zweiten Prototyp ‘Scewo’. Es wechselt mechanische und technische Bestandteile aus und verleiht dem Rollstuhl einen neuen Look.


Prototype 'Scalevo'

Prototyp 'Scalevo'

Neun Monate nach Projektstart stellt das Studententeam seinen ersten Prototyp ‘Scalevo’ vor. Die Kombination aus Raupen und grossen Rädern sorgt für ein unvergessliches Fahrtgefühl. Anschliessend geht das Video des ersten Prototypen von heute auf Morgen viral – schau selbst!


Team Scalevo

Projekt Scalevo

Für seine Idee braucht Bernhard Unterstützung. Er holt Kollegen der ETH Zürich und der ZhdK mit an Bord. Zehn Studenten starten gemeinsam das Projekt Scalevo. Das Ziel: Einen treppensteigenden und selbstbalancierenden Rollstuhl bauen.


Bernhard Winter

Bernhard hat eine Idee

Bernhard möchte zum Studienabschluss einen Roboter entwickeln. Selbstbalancierend und treppensteigend soll dieser Hindernisse überwinden. Folglich ist die Idee für den ersten Prototypen ‘Scalevo’ geboren.