Bernhard Winter hat eine Idee

Beni möchte zum Studienabschluss einen Roboter entwicklen. Selbstbalancierend und treppensteigend soll dieser Hindernisse im Alltag überwinden können. Die Idee für den ersten Prototyp «Scalevo» geboren.

Tabita Rüegg – 15.05.2014

Bernhard Winter
Bernhard Winter

Beni studiert Maschineningenieurwissenschaften an der ETH Zürich. Zum Studienabschluss möchte er einen Roboter entwickeln. Erst schwebt ihm ein selbständig balancierender Roboter vor. Später beschliesst er einen Schritt weiter zu gehen und die selbständig balancierende Technik mit dem Treppensteigen zu kombinieren.

Bernhards Mentor freut sich über die Idee. Doch wäre es nicht sinnvoll, gleich etwas zu entwickeln, das anschliessend im Alltag zum Einsatz kommt? So macht er Bernhard auf den CYBATHLON aufmerksam. Bernhard beschliesst, den ersten Rollstuhl zu entwickeln, der selbständig Balancieren UND Treppensteigen kann.

Gefällt Dir dieser Beitrag? Dann teil ihn mit Deinen Liebsten.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren